Geschichten und Alpsagen erzählen

Geschichten und Alpsagen erzählen

Sa & So 17./18. Aug. 2019:

Erzählen ist eine Kunst, die jeder Mensch lernen kann. In der heutigen, von Medien und Computern geprägten Welt sind Erzählstunden eine Seltenheit geworden. Dennoch haben Erzählen und Zuhören nach wie vor eine grosse Bedeutung: Sie dienen dem Verarbeiten von Erlebnissen und Gefühlen, tragen zum Erhalt von Kulturgut aus alten Zeiten bei und ermöglichen heitere und interessante Stunden.
Geschichten bringen die Menschen einander näher und lassen viel Raum für die Entwicklung von Phantasie.
Eine besondere Wirkung zeigen immer wieder Geschichten mit magisch-mystischem Inhalt, beispielsweise Alpsagen und Märchen. Sie bringen uralte Schichten der Menschheitsgeschichte auf faszinierende Weise neu zum Vorschein.

Nähere Infos zu den Alpsagen und zum Leben auf den Alpen: www.alpgalerie.ch


Inhalte

Neben vielen Erzählstunden kommen auch der gesellige Teil, das Wandern in der herrlichen Bergwelt und das Ausruhen ausgiebig zum Zuge. Während des Wochenendes kann vielen interessanten und unglaublichen Geschichten gelauscht werden. Begegnungen mit begnadeten Erzählern gehören ebenso zum Programm wie ein Besuch in einer heimeligen Alphütte, in welcher Alpsagen zum Besten gegeben werden. Auch das eigene Erzählen wird immer wieder auf spielerische Art ausprobiert, basierend auf Freiwilligkeit.

Das Programm wird auf die Bedürfnisse der Teilnehmer/innen abgestimmt. Die wichtigsten Inhalte sind:

  • Kennen lernen von Geschichten, Anekdoten und Alpsagen
  • Begegnungen mit Erzählern
  • Geschichten erzählen für Kinder
  • Anregungen für das Erlernen der Erzählkunst
  • Alltägliche und aussergewöhnliche Geschichten von der Alp
  • Erzählabend mit Geschichten aus alten Zeiten
  • Lebensgeschichte

Ziele

  • Kennen lernen von interessanten Geschichten und Anekdoten
  • Eigene Erlebnisse spannend erzählen lernen
  • Alpsagen kennen lernen und erzählen

Kursdaten

  • Kurstermin: Sa 17. Aug. 2019, 9.15 Uhr bis So 18. Aug. 16 Uhr (Start in Flüelen)
  • Kursort: Eine wunderschöne Urner Alp (Überraschung)
  • Leitung: José Amrein, dipl. Logopäde und Master of Advanced Studies, Autor des Buches «Vom Leben der Urner Älpler», Luzern    Infos: www.alpgalerie.ch
  • Teilnahme: Keine besonderen Anforderungen
  • Kosten: CHF 190.- (Separate Rechnung für Kost und Logis)

Anmeldung: José Amrein, Winkelriedstrasse 30, 6003 Luzern, Tel. 041 360 98 58 oder mit dem Anmeldeformular (siehe unten).


Bedingungen

Die Kosten sind bis Kursbeginn zu bezahlen. Wer sich nach der Bestätigung abmeldet, ist verpflichtet, einen Ersatz zu organisieren, ansonsten werden die gesamten Kurskosten verrechnet. Ein verpasster Kurs kann kostenlos zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.


Anmeldung

Ja, ich melde mich definitiv für diesen Kurs an:

Vorname/Nachname*

Adresse*

PLZ */Ort *

Beruf/Arbeitsfeld

Telefon*

E-Mail-Adresse*

Mitteilungen

Diese Anmeldung gilt als definitiv. Ich bestätige, mit den Bedingungen einverstanden zu sein.

Antispam-Code
captcha