Abende Improvisation, Spiele und Theater

Abende Improvisation, Spiele und Theater

Mo 7. Jan. bis 20. Mai 2019 (ausser 25.2./4.3./22.4./29.4.):

Die Abende laden dazu ein, im Schonraum von Kleingruppen unkomplizierte Spiele auszuprobieren, zu improvisieren und sich überraschen zu lassen, was aus dem jeweiligen Moment entsteht. Das Experimentieren und spielerische Ausprobieren stehen im Vordergrund. Die Abende lassen die Lachquote schnell nach oben steigen, geben vielfältige Impulse für eine verbesserte Improvisationsfähigkeit und das Tolle daran: Jeder Mensch ist fähig zum Improvisieren. Schauspielkunst und Vorkenntnisse sind für diese Abende in keiner Art und Weise nötig.

Mottos zum Improvisieren


Inhalte

  • Zahlreiche Übungsformen, welche die Spielfreude und das Lachen fördern
  • Agieren und Reagieren aus dem Moment
  • Die erste Idee ist meistens die Beste
  • Spielerische Formen zur Förderung von Spontaneität, Improvisationsfähigkeit und Kreativität
  • Teamwork und das Einbringen eigener Vorschläge
  • Erfinden und Erzählen von Geschichten
  • Die Philosophie des Spiels und der Improvisation
  • Präsenz und das Eingehen auf Impulse der andern
  • Experimente mit der «Lust am Scheitern»
  • Die Kunst des spontanen Geschichteerzählens

Ziele

  • Verbesserung der Improvisationsfähigkeit in Beruf und Alltag
  • Entfaltung der eigenen Kreativität
  • Kennen lernen konkreter Ideen und Anwendungsmöglichkeiten für den privaten und beruflichen Alltag

Kursdaten

  • Kurstermin: 16 Montagabende: 7. Jan. bis 20. Mai 2019 (ausser 25.2./4.3./22.4./29.4.), jeweils 19.30-21.30 Uhr
  • Kursort: Paulusheim, Moosmattstr. 4, 6005 Luzern (10-15 Min. Fussweg vom Bahnhof Luzern)
  • Leitung: José Amrein, dipl. Logopäde und Master of Advanced Studies, Luzern
    Patrick Hofer, Pflegefachmann und Clown, www.hopsala.ch
  • Teilnahme: Spass und Spiellust sind die einzigen Bedingungen, Theatererfahrung ist nicht notwendig
  • Kosten: CHF 320.-

Anmeldung: José Amrein, Winkelriedstrasse 30, 6003 Luzern, Tel. 041 360 98 58 oder mit dem Anmeldeformular (siehe unten).


Bedingungen

Die Kosten sind bis Kursbeginn zu bezahlen. Wer sich nach der Bestätigung abmeldet, ist verpflichtet, einen Ersatz zu organisieren, ansonsten werden die gesamten Kurskosten verrechnet. Ein verpasster Kurs kann kostenlos zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.


Anmeldung

Ja, ich melde mich definitiv für diesen Kurs an:

Vorname/Nachname*

Adresse*

PLZ */Ort *

Beruf/Arbeitsfeld

Telefon*

E-Mail-Adresse*

Mitteilungen

Diese Anmeldung gilt als definitiv. Ich bestätige, mit den Bedingungen einverstanden zu sein.